Tattooausbildung

 

Theoretischer Teil/Tattoo Ausbildung/Tattoo Seminare

 
 

 Modul 1 - Modul 2

Modul 1

Theoretischer Teil
Einsteige
Richet sich an den Teilnehmer der sich fragt "Passt der Beruf zu mir" ?

Montag
Enthält folgende Lerninhalte
  • Nadelkunde
    Wie werden Tattoonadeln bezeichnet
    Welche Tattoonadeln verwenden wir für Konturen, Ausfüll- und Schattentechniken
  • Maschinenkunde
    Vor und Nachteile einer Magnetspulenmaschine/Rotary
    Einbau einer Konturennadel
    Einstellung Tattoomaschine und Netzteil
    Fehlerbehebung

Modul 2

Theoretischer Teil, aufbauend auf Modul 1.
Richtet sich an den Teilnehmer der schon erste Erfahrungen beim tätowieren gemacht hat.
Aufbauend auf Modu1l .

Dienstag bis Freitag

Enthält folgende Lerninhalte :

 

Nadelkunde:
Besprechung der verschiedenen NadelnNadelspitzen, Nadelgrößen und deren Verwendung für die verschiedenen Tattootechniken.
Vor- und Nachteile verschiederner Nadelformationen.
Steril verpackte Nadeln.

 

 

 

Maschinenkunde:
Auswahl und Einbau der Nadelspitze, bezogen auf die Nadel.
Einbau des Griffstückes und der Nadel.
Steril verpackte Griffstücke.
Einstellung und Umgang mit der Tätowiermaschine.
Vor-und Nachteile Magnetspulenmaschine/Rotary.
Handhabung der Maschine beim Tätowieren.
Einstellung Netzteil.
Fehlerbehebung.

 

 

Schablone:
Motivauswahl, unter Berücksichtigung der menschlichen Anatomie und das machbare beim tätowieren.
Zeichnen von Tattooentwürfen.
Zeichnen von Tattooschablonen.
Plazierung und Anbringung der Schablone auf die Haut.
Arbeitsaufwand und Kosten einer Tätowierung.

 

 

Tattootechniken:
Grundlagen des Tätowierprozesses.
Außenkonturen erstellen, unter Berücksichtigung der Liniendicke, auf das Tattoomotiv bezogen.
Richtige Einstellung der Nadeln, bezüglich der Eindringtiefe, in die Haut.
Schattentechnik, wie werden Schatten tätowiert, wo werden Schatten tätowiert. Schattenfarbe mischen. Lichtakzente.
Farbmischtechniken. Farben tätowieren. 

 

Rund um den Kunden:
Dienstvertrag, Einverständniserklärung.
Wer kann kann tätowiert werden und wer nicht. Alter, Risikogruppen, Krankheiten, Narbengewebe.
Aufklärung vor dem Tattootermin.
Was muss der Kunde beachten.
Erstversorgung der frischen Tätowierung.
Aufklärung nach dem Tattootermin.
Was muss der Kunde beachten.
Pflege der Tätowierung.
Heilungsverlauf.


 

 

Hygiene:
Ihr Dozent hat seine Kenntnisse auf einem Hygieneseminar für Arztpraxen erlernt und erfolgreich abgeschlossen.
Somit ist gesichert , dass sie die grundlegenden Kenntnisse der Hygienevorschriften erlernen und deren Anwendung in die Praxis umzusetzen können.
Vermittelt werden folgende Punkte:

Anforderungen an Tätigkeiten und Instrumente.
Anforderung an persönliche Schutzausrüstung.
Vorbereitung und Nachbehandlung der Haut.

Reinigung und Desinfektion von Oberflächen, Inventar, Wäsche und die zu benutzenden Mittel. (Haut-,Hände-,Flächendesinfektion).
Desinfektionsmittelkunde

Instrumentenaufbereitung.
Einteilung in Einweg-/Mehrweginstrumente..
Reinigung und Desinfektion von Instrumenten
Verpackung, Verpackungsmaterialien.
Sterilisation.
Lagerung.

Entsorgung von kontaminierten und verletzungsgefährtenden Materialien.

Sollten sie im Bundesland Hessen ein Tattoostudio eröffnen wollen, müssen sie einen  Sachkundenachweis gemäß §2(19) hessische Infektionsverordnung vorlegen. Dieses Wissen kann durch externe Dozenten vermittelt werden. 
Dieser Sachkundenachweis ist nur für Hessen erforderlich.

 

Einrichtung und Anmeldung eines Tattoostudios
Gesetzliche Vorschriften auf Grundlage des Rahmenhygieneplans.
Welche Geräte werden benötigt,
Ultraschallreiniger, dazugehörige Mittel, mit und ohne Becherhalter und deren Anwendung.
Verschiedene Sterilisatoren und deren Anwendung. Dokumentation der Sterilisation
Optimale Platzierung des Arbeitsmaterials und der Gerätschaften.
Gewerbeanmeldung.
Anmelden und Mieten eines Tattoostudios.
Bauaufsichtsamt.
Gesundheitsamt.
Finanzamt, Kassenbuch, Quittungsblock.

 

Tattooseminare verwendet Cookies um Dienste stängig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen.
Indem sie fortfahren, stimmen sie der Verwendung zu.
Mehr Informationen.

 

 

 
Tattooseminare/Tattooausbildung    info@tattoo-seminare.de